DE > Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung

Für die Gäste des Ateliers stehen mitten im Ort in einigen historischen Häusern 13 Zimmer bereit (5 Doppelzimmer, 8 Einzelzimmer). Sie sind einfach möbiliert, aber mit individueller Note eingerichtet. Die Zimmer teilen sich mehrere Duschen und WC. Allen gemeinsam zur Verfügung stehen Frühstückszimmer mit offenem Kamin, Terrasse, Malboden, Bildhauerhof und Garten.

 

Abends wird ein gemeinsames warmes Essen serviert, dazu einheimischer Tafelwein. Der Preis enthält ferner ein tägliches Lunchpaket und die Nutzung der Gemeinschaftseinrichtungen. Für das Frühstück sorgen die Teilnehmer selbst, ebenso für die Sauberkeit des Zimmers.

 

Unser Haus zeichnet sich aus durch eine ungezwungene, familiäre Atmosphäre. Aus Gründen des Denkmalschutzes und um die Originalität zu erhalten, wurden die Häuser nicht in moderne Gebäude umgebaut. Die ursprünglichen Treppen und Böden eignen sich daher nicht für Gehbehinderte. Wer auf Hotelkomfort zugunsten einer historischen Ausstrahlung verzichten kann, wird sich hier wohl fühlen.